Monsumzeit in Indien

Monsun in Indien! Unsere Schule wurde von Wassermassen eingeschlossen. Nun müssen wir abwarten und hoffen, dass unsere baulichen Maßnahmen gegriffen haben. Mit der Unterstützung des Bürgermeisters Murli Meena wurde im vergangenen Jahr ein Kanal angelegt der in der Monsunzeit das Wasser an der Schule vorbei leiten soll! Nun heißt es warten und hoffen!

Unserer Pressewart Klaus Fliescher hat mit dem Bürgermeister von Mundia telefoniert. Dieser hat ihm Fotos und Videos von der Schule geschickt. Wir können nur sagen, Glück gehabt! Der Kanal hat unglaublich viel Wasser um die Schule herum abgeleitet! Der Schulhof ist komplett unter Wasser und gleicht einem See! An der Schule selber sind „noch“ keine Schäden erkennbar! Wir hoffen nur, dass das Wasser vom Dach gut abgeflossen ist und nicht in das Mauerwerk gelangt! Wie es aussieht, hält sich der Schaden wohl in Grenzen! Wir hoffen und wünschen den Menschen in Mundia, daß der Schaden im Dorf eben so glimpflich verlaufen ist wie an der Schule!